1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Elden Ring: Rollenspiel in zwei Stunden zerstört – Speedrun beeindruckt Fans

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Elden Ring Screenshot Gameplay Reveal
Elden Ring: Rollenspiel in zwei Stunden zerstört – Speedrun beeindruckt Fans © Bandai Namco/From Software

Vor wenigen Wochen ist Elden Ring erschienen. Ein Spieler hat das Rollenspiel schon jetzt gebrochen und einen wahnsinnigen Speedrun veröffentlicht.

Tokio – Im Moment ist es schwierig, Elden Ring* überhaupt aus dem Weg zu gehen. Bei der Größe des neuen Rollenspiels von From Software gibt es immerhin einen ganzen Schwall an Inhalt zu diskutieren. Elden Ring ist ein riesiges Spiel und erfordert gut und gern mehr als 80 Stunden, um es durchzuspielen – also hat sich ein erster Spieler dazu entschieden, das meiste davon zu ignorieren. In nur zweieinhalb Stunden hat er Elden Ring durchgespielt und damit den ersten Speedrun zum Spiel geschaffen.
Bei ingame.de* erfahren Sie die Details zum ersten Speedrun von Elden Ring*.

Am 03. März 2022 teilte niko bellic bei YouTube* seinen Speedrun von Elden Ring. Erstaunlich: nicht nur hat er das gesamte Spiel in zweieinhalb Stunden auseinandergenommen, er ist dabei auch kein einziges Mal gestorben. Geschafft hat er das durch eine sehr clevere Route, mit der er harte Bosse wie Margit und Godrick am Anfang komplett umgangen ist. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion