Es hat direkt gefunkt

FIFA 20: Michael Gregoritsch lernt FIFA-Spieler über PS4-Chat kennen

+
FIFA 20: Michael Gregoritsch lernt FIFA-Spieler über PS4-Chat kennen

Ein FIFA 20 Spieler staunte nicht schlecht als er realisierte gegen wen er eigentlich spielt. Sein Kontrahent entpuppte sich im Chat als Schalke 04-Profi.

Die Saison von Michael Gregoritsch ist bislang eine echte Achterbahnfahrt. Zu Beginn der Saison stand der Stürmer noch bei den Fuggerstädtern aus Augsburg unter Vertrag. Nach schlechten Leistungen und einem öffentlichen Wechselwunsch seinerseits, wurde er vom FC Augsburg suspendiert. Glück für ihn, dass er im Winter direkt einen neuen Arbeitgeber fand. Der FC Schalke 04 verpflichtete Michael Gregoritsch per Leihe.

Im Ruhrpott kickte sich der Österreicher direkt in die Herzen der Fans. Auch auf dem virtuellen Rasen scheint er gut anzukommen. Mit einem Gegenspieler aus FIFA 20 chattet Gregoritsch auch noch Monate später.

Auf ingame.de erfahren Sie, was Michael Gregoritsch seinem FIFA-Kontrahenten erzählt hat.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.