Neues Event

FIFA 22: Road to the Knockout-Event in Ultimate Team erklärt

thiago silva fifa 22 enttäuscht
+
FIFA 22: Road to the Knockout-Event in Ultimate Team erklärt

Mit den RTTK-Karten hat EA das erste große Event in FIFA 22 gestartet. Für die Upgrades der interaktiven Karten gibt es in Ultimate Team mehrere Wege.

Vancouver, Kanada - FIFA 22* erfreut sich bei den Spieler:innen großer Beliebtheit. Die Änderungen von EA* scheinen bei der Community sehr gut anzukommen. Jedoch wird nicht alles auf den Kopf gestellt. FIFA Ultimate Team ist weiterhin EAs Geldmaschine. Damit dies auch im neuesten Ableger der Fußballsimulationsreihe so bleibt, wurde nun das erste Event in FIFA 22 veröffentlicht.
Auf ingame.de* sehen Sie wie die RTTK-Karten funktionieren.

Es ist wieder soweit. EA rührt momentan ordentlich die Werbetrommel für ihr erstes Großes Event in FIFA 22. Dabei handelt es sich um ein altbekanntes Event in abgewandelter Form. Als EA vor wenigen Jahren die Exklusivrechte an der Champions und Europa League erhielt, sorgte das innerhalb der FIFA-Community für wenig Begeisterung. Die daraus folgenden Event für den Ultimate Team-Modus lassen sich jedoch sehen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.