1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

FIFA 23: WM-Modus schon verfügbar – EA schießt sich Eigentor

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

FIFA 23-Logo mit dem Schriftzug „WM-Modus“. Im Hintergrund ein Tor mit dem WM-Pokal
FIFA 23: WM-Modus durch Leak enthüllt – Neue Details zur Weltmeisterschaft im Spiel © historyofsoccer.info/EA (Montage)

Der WM-Modus in FIFA 23 ist vor dem offiziellen Release schon für einige Spieler verfügbar. Schuld daran ist wohl ein Fehler von EA selbst.

Vancouver – Passend zu Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar hat EA etwas ganz Besonderes für seine Spieler geplant. Denn ein eigener WM-Modus soll in FIFA 23 integriert werden, mit dem Fans das Turnier um die Weltspitze im Profi-Fußball vom Sofa aus nachspielen können. Eigentlich sollte der Modus wohl erst zum Start der WM online gehen, allerdings ließ der Entwickler aus Vancouver die Katze jetzt schon früher aus dem Sack.
ingame.de verrät alles zum Leak des WM-Modus in FIFA 23.

Tatsächlich war der unbeabsichtigte Leak des World-Cup-Modus in FIFA 23 nicht das einzige Missgeschick der letzten Woche von EA. Denn in FUT konnten sich Spieler durch einen Fehler für schlappe 25.000 FIFA-Coins eine der begehrten Legenden sichern, damit hat EA wohl versehentlich das beste FIFA-Pack überhaupt verkauft.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion