Rockstar Games

GTA 6: Weltbekannter Musiker arbeitet wohl schon am Soundtrack

GTA 6 Grand Theft Auto 5 Online Rockstar Games North Leak
+
„Grand Theft Auto“-Fans warten bereits gespannt auf „GTA 6“.

Von „GTA 6“ fehlt noch immer jede Spur, doch offenbar arbeitet US-Rapper Dr. Dre an einigen neuen Songs, die erstmals im neuen „Grand Theft Auto“-Spiel zu hören sein werden.

Die Gerüchteküche um „GTA 6“* brodelt wieder einmal. Rockstar Games hat selbst noch immer nichts offiziell angekündigt. Immerhin bekommen „Grand Theft Auto“-Fans schon bald ein Häppchen zugeworfen mit der „GTA: The Trilogy – Definitive Edition“, die im November erscheint. Trotzdem möchten Spieler natürlich wissen, wie es um den nächsten Teil der Reihe steht. Während einige Fans spekulieren, dass eine „GTA 6“-Ankündigung in Kürze bevorstehen könnte, gibt es nun neue Hinweise, dass zumindest die Aufnahme des Soundtracks bereits im Gange ist.

„GTA 6“: Dr. Dre arbeitet angeblich bereits an neuen Liedern für das Spiel

Der Hinweis stammt von niemand geringerem als dem berühmten Rapper Snoop Dogg. Im Gespräch mit Rolling Stone verriet er, dass sein guter Kumpel und Rap-Kollege Dr. Dre an neuer Musik arbeitet. Das ist nicht ungewöhnlich, aber laut Snoop Dogg werden einige dieser neuen Songs über das neue „GTA“ veröffentlicht. „[...] Ein Teil seiner Musik ist mit dem „GTA“-Spiel verbunden, welches erscheint. Ich denke also, dass seine Musik auf diese Weise veröffentlicht wird, durch das „GTA“-Videospiel“, so Snoop Dogg.

Bei Fans des Spiels führten diese Infos natürlich zu Spekulationen. Arbeitet Dr. Dre am Soundtrack „GTA 6“? Eigentlich ist es unwahrscheinlich, dass Dr. Dre seine Musik für „GTA 6“ produziert. Branchen-Insider gingen zuletzt davon aus, dass das Spiel womöglich erst 2024 oder 2025 auf den Markt kommt. Die Entwicklung würde sich demnach noch in einer sehr frühen Phase befinden. Dass schon jetzt am Soundtrack gearbeitet wird, wäre daher seltsam – es sei denn, die Produktion ist doch bereits weiter fortgeschritten, als geglaubt.

Lesen Sie auch: „GTA: The Trilogy – Definitive Edition“: Welche Änderungen wird es geben?

Dr. Dre Songs könnten auch für „GTA: The Trilogy“ oder „GTA 5“ sein

Es könnte auch sein, dass sich Snoop Dogg auf die kürzlich angekündigte „GTA: The Trilogy – Definitive Edition“ bezieht. Allerdings spielen die darin enthaltenen „GTA“-Teile allesamt in der Vergangenheit. Brandneue Lieder von Dr. Dre würden daher eigentlich gar nicht ins Setting passen – gänzlich auszuschließen ist das trotzdem nicht, zumal die Wortwahl von Snoop Dogg vermuten lässt, dass es sich um ein bald erscheinendes Spiel handelt. Möglich ist auch, dass die Songs in den Next-Gen-Versionen von „GTA 5“ für die PS5 und Xbox Series X/S enthalten sein werden. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.