1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

GTA 6: Leak scheint sich zu bestätigen – Insider lag mit Vorhersage richtig

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Mockup-GTA 6-Logo vor Los Santos
GTA 6: Leak scheint sich zu bestätigen – Insider lag mit Vorhersage richtig © Rockstar Games/Reddit: MaNu9564 (Montage)

Zu GTA 6 gibt es enorm viele Leaks, Gerüchte und Spekulationen. Ein alter Leak scheint sich nun aber zu bewahrheiten. Welche Prognosen traf der Insider damals?

New York – Leaks* zu GTA 6* gibt es wie Sand am Meer. Insbesondere vor der offiziellen Ankündigung von Rockstar Games*, die am 4. Februar 2022 erfolgte, wimmelte es nur so von Gerüchten und Spekulationen. Immer wieder tauchten angebliche Insider auf, die behaupteten, nähere Details zum nächsten Grand-Theft-Auto-Ableger zu kennen. Doch ein Leak aus dem letzten Jahr könnte sich nun tatsächlich als wahr herausstellen.
ingame.de* enthüllt, was der Leak zu GTA 6 meint und ob das Spiel wirklich einen Release in 2023 feiern wird.

In einem Forum zu GTA 6 ist ein alter Leak wieder aufgetaucht. Dieser wurde vor einem Jahr im Internetforum 4chan gepostet – ein Forum, auf dem viele vermeintliche Leaks, Gerüchte und Spekulationen geteilt werden. Da 4chan in der Community verrufen ist, haben viele dem Leak nicht allzu viel Wahrheitsgehalt zugerechnet. Doch tatsächlich haben sich bereits einige der geleakten Details als wahr herausgestellt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion