1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

GTA Trilogy: Neue Updates kommen – Besserung nach Katastrophen-Release in Sicht

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Carl Johnson läuft mit einem Gewehr in der GTA Trilogy von einem Auto weg
GTA Trilogy: „Take Two“-Boss verspricht weitere Updates © Rockstar Games (Montage)

Der Release der GTA Trilogy war eine Enttäuschung. Auch „Take Two“-Boss Strauss Zelnick sieht das nun ein. Er verspricht aber neue Updates für das Remaster.

New York – Die GTA* Trilogy sollte die Klassiker der GTA-Reihe in neuem Glanz erstrahlen lassen. Stattdessen zeigte sie die Schattenseiten der Videospiel-Entwicklung. Zur Veröffentlichung war das Remaster ein reines Bugfest, was bei Fans für puren Frust sorgte. Nun gestand der „Take Two“-Boss Strauss Zelnick die Fehler ein und versprach Besserung. Die GTA Trilogy soll noch mit weiteren Updates versorgt werden.
ingame.de verrät, was es mit den geplanten Updates für die GTA Trilogy auf sich hat.*

Die Information stammt aus dem letzten Investoren-Call von Take Two Interactive, dem Mutterkonzern von Rockstar Games*. In diesem ging CEO Harry Strauss Zelnick unter anderem auf die GTA Trilogy ein. Diese habe „Qualitätsprobleme gehabt“. Tatsächlich gleicht das beinahe einer Untertreibung. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion