Bann

Infinity Ward und Activision gehen gegen Cheater in Call of Duty Warzone vor

+

Im Battle Royale Call of Duty Warzone vom Entwickler Infinity Ward tauchen immer häufiger Cheater auf. Das Studio sagt, was mit den Cheatern passieren wird.

Der Publisher Activision feiert mit Call of Duty Warzone, der Battle Royale Auskopplung von Call of Duty Modern Warfare große Erfolge. Mehr als 30 Millionen Spieler haben den Titel bereits in den ersten zwei Wochen heruntergeladen. Call of Duty Warzone wird von dem Entwickler Infinity Ward aus Kalifornien regelmäßig mit Updates und Patches versorgt. Nun soll es laut Infinity Ward den Cheatern an den Kragen gehen, die immer häufiger den Spielspaß auf Verdansk untergraben.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, welche Maßnahmen Activision gegen Cheater in Call of Duty Warzone unternehmen will.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.