1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Knossi regt sich bei 7 vs. Wild über Fernsehen auf – „Ihr müsst euch neu erfinden“

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Knossi äußert Kritik über lineares Fernsehen bei 7 vs. Wild
Knossi grübelt bei 7 vs. Wild: Keine Zukunft fürs Fernsehen – „Wie kann man denn so blöd sein?“ © 7 vs. Wild / unsplash / pixabay (Montage)

Während einer schlaflosen Nacht bei 7 vs. Wild kommt Knossi ins Grübeln. Er sieht die Zukunft des linearen Fernsehens in Gefahr, sollte sich nicht etwas ändern.

Isla San José – Die Nächte im Dschungel von Panama werden für die Teilnehmer von 7 vs. Wild zur wirklichen Geduldsprobe. Denn statt erholsamen Schlaf bekommen die Kandidaten nur Rückenschmerzen, nasse Füße und Unmengen an Insektenbissen. Auch Knossi kommt während der vierten Nacht auf der Insel nicht zur Ruhe und fängt an, über die Zukunft des Fernsehens zu sinnieren. Im Halbschlaf macht der Streamer den TV-Verantwortlichen eine deutliche Ansage.
ingame.de verrät alles zu Knossis Meinung über die Zukunft des Fernsehens.

Da Knossi während der vierten Nacht im Dschungel kein Auge zubekommt, nutzt er die Zeit, um die Zuschauer an seinen Gedanken teilhaben zu lassen. Anders als zu erwarten, beschäftigt ihn allerdings nicht seine weitere Zeit auf der panamaischen Insel, sondern die komplette Zukunft des Fernsehens, denn für diese sieht er schwarz. Völlig übermüdet erklärt der Twitch-Star seine Sicht der Dinge.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion