1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

MontanaBlack beim ZDF: Streamer spricht über Drogen-Vergangenheit

Erstellt:

Von: Niels Olesen

Kommentare

Streamer MontanaBlack und ZDF Logo auf verschwommenen Cannabisblatt.
MontanaBlack spricht im ZDF über Drogen-Vergangenheit: „Ich bereue nichts“ © IMAG /ZUMA Press/dpa-Philipp/Schulze/ZDF (Montage)

MontanaBlack hatte in seiner Jugend viel mit Drogen zu tun. In einem ZDF Beitrag redet er jetzt ganz offen über seine Drogenvergangenheit.

Buxtehude – MontanaBlack hat einige Süchte hinter sich lassen können. Drogen wie Marihuana oder Kokain haben seine Vergangenheit stark geprägt. Der heutige Twitch-Streamer hat besonders in seiner Jugend viel mit Drogen zu kämpfen gehabt. In einem ZDF Beitrag sprach der 34-Jährige unter anderem über seine Drogenvergangenheit.
ingame.de verrät, was MontanaBlack über seine Drogenvergangenheit sagt.

MontanaBlack ist mittlerweile einer der größten Twitch-Streamer und geht sehr offen mit seiner Drogenvergangenheit um. Er selber sagt, dass das Reden über seine Drogenprobleme, die er in der Vergangenheit hatte, ihn auf YouTube zu Bekanntheit verholfen hat.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion