1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

MontanaBlack: Fans warten vor dem Haus der Großeltern – Streamer verlangt Privatsphäre

Erstellt:

Von: Josh Großmann

Kommentare

MontanaBlack redet im Livestream bei Twitch über Beziehungen
MontanaBlack: Fans warten vor dem Haus der Großeltern – Streamer verlangt Privatsphäre © Twitch(MontanaBlack)

Nachdem unangenehme Fans am Haus von MontanaBlacks Großeltern aufgetaucht waren, verlangt der Twitch-Streamer mehr Privatsphäre.

Buxtehude – MontanaBlack ist als Twitch-Streamer so bekannt geworden, dass er weitgehend als Promi gilt. Doch sein riesiger Erfolg kommt auch mit Nachteilen. Nachdem er eine Story auf Instagram gemacht hatte, haben sich zwei Fans zum Haus seiner Großeltern begeben. In seinem Stream spricht MontanaBlack über die unangenehme Situation und meint: „Die Leute werden immer respektloser.
ingame.de berichtet über MontanaBlack und sein Verlangen nach mehr Privatsphäre, nachdem Fans vor dem Haus seiner Großeltern gewartet hatten.

Mit über 4,7 Millionen Followern ist MontanaBlack einer der größten Twitch-Streamer der Welt. Er vermutet, dass ihn mittlerweile beinahe jeder 16. Deutsche kennen muss, wobei sich seine Rechnung nur auf Twitch-Follower bezieht. Fans denken eher, dass ihn sogar jeder 5. Deutsche kennen wird. MontanaBlack bereut es nicht in der Öffentlichkeit zu stehen – jedoch klagt er trotzdem über die Probleme.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion