Multiplayer-Online-Rollenspiel

New World: Server-Transfers stehen kurz bevor – Update behebt zahlreiche Fehler

New World Screenshot
+
New World: Server-Transfers stehen kurz bevor – Update behebt zahlreiche Fehler

New World ist derzeit das wohl gefragteste Online-Multiplayer-Spiel, hat jedoch mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen. Einige wurden nun behoben.

Seattle, Washington – Die letzten Wochen waren New World Spieler frustriert. Denn Amazon Games wartete die Server des Spiels, jedoch wesentlich länger als zunächst angekündigt. Außerdem gab es bereits zum Release des Spiels lange Warteschlangen bis man überhaupt einem Server beitreten konnte und andere Kinderkrankheiten, die noch ausgebessert werden müssen. Nun hat New World Patch 1.0.3 veröffentlicht und spielt es gerade auf die Server.
ingame.de* weiß, was in New World mit Patch 1.0.3 alles verbessert und verändert wird.

Endlich ist es so weit und New World bringt Patch 1.0.3 raus. Dieser Patch ist unheimlich wichtig, denn damit kommen nun endlich die Server-Transfers in New World. Diese waren bereits vor einer ganzen Weile angekündigt worden und halten demnächst Einzug in das Multiplayer-Spiel von Amazon. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.