Sind sie in ihrer Sammlung?

Pokémon GO: Die seltensten Pokémon in Eiern – so stehen Ihre Chancen

eier inkubatoren brutmaschinen pokemon go trainer san francisco
+
Eier in Pokemon GO.

Viele Monster aus Pokémon GO können Sie auch aus Eiern ausbrüten, doch manche davon sind ziemlich selten. Was sind die seltensten Monster darin?

San Francisco – In Pokémon GO* können Sie viele unterschiedliche Pokémon aus Eiern ausbrüten. Manche Monster tauchen aber nur sehr selten in den Eiern auf, sodass Sie viel Glück beim Ausbrüten haben müssen. Dabei gibt es so einige Überraschungen, da manche Pokémon seltener sind als gedacht. Die Wahrscheinlichkeit auf manche Pokémon liegt noch bei unter einem Prozent.
ingame.de listet Ihnen die seltensten Pokémon aller Eier auf und verrrät, warum sie so selten sind.

Grundsätzlich kann man die Seltenheit der Pokémon aus Eiern nur berechnen, wenn genug Daten gesammelt wurden. Analysten haben dafür extra zahlreiche Eier ausgebrütet und einen Prozentsatz errechnet. Dazu kommt allerdings noch die Seltenheit der einzelnen Eier-Typen. 10-km-Eier sind beispielsweise seltener als 2-km-Eier. In den 10-km-Eiern finden Sie unter anderem Milza oder Riolu. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.