1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Pokémon GO: Entwickler aktualisiert Spielkarte

Erstellt:

Von: Daniel Neubert

Kommentare

Die Weltkarte von Pokémon GO
Pokémon GO: Neue Spawnpunkte – Niantic aktualisiert Map © Niantic / Nintendo / ingame.de (Montage)

Pokémon GO-Fans haben Grund zur Freude: Entwickler Niantic überarbeitet aktuell wohl die Map und versorgt die Spieler*innen mit neuen Spawns.

San Francisco – Es war schon eine Weile überfällig: Die Map in Pokémon GO bekommt offenbar derzeit endlich ein langersehntes Update. Bereits seit Monaten forderten Fans den Entwickler Niantic dazu auf, die Weltkarte im Spiel zu verändern und ihr ein Overhaul zu verpassen. Das letzte Update der Weltkarte hatte 2019 stattgefunden, doch in der Zwischenzeit ist in der Realität viel passiert. Nun berichten einige Spieler*innen über neue Spawns.
ingame.de berichtet im Artikel darüber, was es mit den neuen Spawns in Pokémon GO auf sich hat.

Was sind Spawnpunkte? Als Spawnpunkte werden in Pokémon GO die unsichtbaren Punkte auf der Spiel-Karte bezeichnet, auf denen wilde Pokémon erscheinen können. Wenn auf der virtuellen Karte keine Spawnpunkte gesetzt wurden, konnten dort auch keine Pokémon erscheinen, die die Spieler*innen dann hätten fangen können.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion