1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Pokémon GO: Weltmeisterschaften-Event – Pfad wählen bei Spezialforschung

Erstellt:

Von: Adrienne Murawski

Kommentare

Apoquallyp, Piondragi und Gala-Flunschlik auf einem Banner.
Pokémon GO: Spezialforschung zur Weltmeisterschaft – wähle einen Pfad © Niantic

In Pokémon GO gibt es zu den Weltmeisterschaften eine besondere Spezialforschung zu lösen. Spieler müssen sich dabei zwischen drei Pfaden entscheiden.

London – Seit dem 18. August finden in London die großen Pokémon-Weltmeisterschaften statt. Dabei treten Trainer aus aller Welt an und knobeln aus, wer nun der oder die Allerbeste von ihnen ist. Zum ersten Mal ist auch Pokémon GO dieses Jahr vertreten und wird einen Weltmeister im AR-Spiel küren. Für alle Spieler, die nicht an der WM teilnehmen, gibt es trotzdem mehr als genug zu tun. So kann man sich aktuell die Spezialforschung „Teamgeist: Superliga“ sichern, bei der man zwischen drei Pokémon wählen muss. Doch welche Option ist bei „wähle einen Pfad“ die beste?
ingame.de enthüllt, welchen Pfad Trainer in Pokémon GO bei Teamgeist Superliga wählen sollten.

Die Spezialforschung „Teamgeist: Superliga“ besteht in Pokémon GO aus drei Schritten mit jeweils drei Aufgaben. Der erste Schritt ist schnell gelöst: insgesamt muss man einfach nur drei Pokémon fangen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion