1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

PS Plus: Spartacus doch kein Game Pass-Konkurrent? Leak zum Super-Abo

Erstellt:

Von: Oliver Schmitz

Kommentare

PlayStation Plus Abo Sony PS4 PS5
PS Plus soll bald durch einen neuen Abo-Dienst abgelöst werden. (Symbolbild) © Sony Interactive Entertainment

PS Plus wird wohl durch ein neues Super-Abo ersetzt. Das Projekt Spartacus könnte sich aber mehr an Nintendo statt dem Game Pass orientieren. Alle Infos zum Leak.

San Mateo, Kalifornien – Plant Sony*doch keinen Konkurrenten zum Xbox Game Pass? Offenbar schaut sich der PlayStation-Hersteller für sein neues Super-Abo Spartacus mehr im eigenen Land statt beim größten Konkurrenten um. Denn der PS Plus*-Nachfolger soll viel mehr einem Service des japanischen Gaming-Unternehmens Nintendo* ähneln, statt dem erfolgreichen Abo-Service von Microsoft*. Auch zum Content und Release-Datum gibt es neue Infos.
Bei ingame.de* erfährt man, welche Spiele der PS Plus-Nachfolger Spartacus beinhalten und wann er erscheinen soll*.

Seit dem ersten Gerücht zum PS Plus-Nachfolger „Spartacus“ häufen sich die Leaks und Vermutungen. Nun hat sich der Gaming-Insider „Nate the Hate“ zu dem Thema geäußert und dabei allerlei neue Informationen zu dem neuen Super-Abo von Sony geleakt. Entgegen vieler Erwartungen soll sich der neue PlayStation-Service viel mehr an Nintendo Switch Online (NSO)* orientieren, erklärte er in seinem neuen Podcast. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion