Sony PlayStation

PS5-Controller am PC nutzen: Geht das?

Der DualSense-Controller der Playstation 5
+
Der DualSense-Controller der PlayStation 5.

Für den DualSense-Controller der PS5 gibt es keine offiziellen PC-Treiber, aber er lässt sich trotzdem am Computer nutzen.

Der DualSense-Controller der PlayStation 5 ist eine der größten Stärken der Konsole. Dank seiner fortschrittlichen Haptik und den adaptiven Schultertasten* bietet er mehr Möglichkeiten als viele andere Gamepads. Daher ist der PS5-Controller auch für Spieler auf anderen Plattformen durchaus interessant. Kann man mit dem DualSense auch PC-Spiele spielen?

Lesen Sie auch: Lässt sich der DualSense-Controller der PS5 auf der PS4 nutzen?

PS5-Controller am PC nur mit Einschränkungen

Die gute Nachricht ist, dass sich der DualSense grundsätzlich auch am PC nutzen lässt – das ist jedoch mit Einschränkungen verbunden. Denn die neuen Funktionen wie die adaptiven Trigger lassen sich nicht aktivieren. Zumindest ist das bei den meisten Spielen der Fall, denn manche Entwicklerstudios haben die Features tatsächlich schon in ihren Titeln integriert, darunter „F1 2021“, „Deathloop“ oder „Assassin‘s Creed Valhalla“.

PS5-Controller am PC nutzen: so geht‘s

Der PS5-Controller lässt sich per Kabel oder Bluetooth mit dem Rechner verbinden. Und so funktioniert das:

  • PS5-Controller per Kabel verbinden:
    Um den DualSense-Controller mit dem PC zu verbinden, wird ein USB-Kabel benötigt (Typ C auf A oder Typ C auf C). Bei der PS5 ist ein Kabel bereits im Lieferumfang enthalten, beim Kauf eines einzelnen DualSense jedoch nicht.
  • PS5-Controller per Bluetooth verbinden:
    Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass Ihr PC Bluetooth-Verbindungen herstellen kann. Um eine Verbindung herzustellen, öffnen Sie in den Einstellungen das Menü „Bluetooth & andere Geräte“. Stellen Sie zunächst sicher, dass Bluetooth an Ihrem Rechner aktiviert ist. Klicken Sie dann auf „Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen“ -> „Gerät hinzufügen“ und dann auf „Bluetooth“. Ihr PC beginnt nun mit der Suche nach verfügbaren Geräten.

    Danach halten Sie auf dem DualSense gleichzeitig die PlayStation-Taste und die Share-Taste (die kleine Taste links neben dem Touchpad) gedrückt, bis die LEDs um das Touchpad herum schnell zu blinken beginnen. Innerhalb weniger Sekunden sollte „Wireless Controller“ in der Liste der Bluetooth-Geräte auftauchen. Klicken Sie einfach darauf, um die Verbindung abzuschließen.

Auch interessant: PlayStation 5 DualSense: Alle Infos zum offiziellen PS5-Controller.

PS5-Controller am PC einrichten

Nachdem der DualSense mit dem Rechner verbunden ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit diesem überhaupt spielen können. Am einfachsten funktioniert das über Steam. Die Spiele-Plattform hat Ende 2020 für die Kompatibilität des PS5-Controllers gesorgt. Der Einrichtung funktioniert folgendermaßen:

  • Sobald der Controller wie oben beschrieben angeschlossen ist, öffnen Sie Steam im Big Picture Mode. Dort sollte der DualSense bereits erkannt und aufgelistet sein.
  • Steam konfiguriert die Tastenkombinationen automatisch so, dass sie das Layout eines Xbox-Controllers imitieren; die Dreieck-Taste ist Y, die Viereck-Taste ist X, usw.
  • Hier lassen sich noch weitere Einstellungen vornehmen, darunter für die Joystick-Empfindlichkeit, Vibration, Farbe und Helligkeit des LED-Streifens etc.
  • Dieser Controller-Konfigurator ist nur über den Steam Big Picture-Modus verfügbar. Ansonsten gelangen Sie auch über die Einstellungen bei Steam unter den Punkten „Controller“ und „Allgemeine Controllereinstellungen“ in ein Menü, wo Sie den DualSense ebenfalls konfigurieren können.

Auch interessant: PS5: Versteckte Funktionen, die nur wenige PlayStation-Nutzer kennen.

PS5-Controller bei Nicht-Steam-Spielen nutzen

Falls Sie ein PC-Spiel besitzen, welches nicht über Steam läuft, können Sie es trotzdem über die Plattform starten und somit auch den PS5-Controller dafür nutzen. Dazu müssen Sie den externen TItel einfach nur zu Ihrer Spielebibliothek hinzufügen über den Reiter „Spiele“ und „Steam-fremdes Spiel meiner Bibliothek hinzufügen“. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.