1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

PS5 kaufen bei Cyberport: Führt der Händler die begehrte Konsole?

Erstellt:

Kommentare

DualSense PS5 und die neue Sony Konsole die PlayStation 5 im Hintergrund
PS5 kaufen bei Cyberport: Führt der Händler die begehrte Konsole? © DPA:Zacharie Scheurer

PS5-Nachschub bei Cyberport, den gab es schon lange nicht mehr. Aber wird man beim Händler bald wieder Konsolen kaufen können?

Hamburg – Wer sich eine Sony* PS5* schnappen möchte, der muss wirklich mit allen Wassern gewaschen sein. Nachschub zu kaufen, scheitert nicht am Geld, sondern an der Beschaffung der eigentlichen Konsole. Seit dem Release der PlayStation* 5 sind mittlerweile knapp anderthalb Jahre ins Land gezogen und noch immer streiten sich Spieler und Spielerinnen um jeden einzelnen Drop der Sony PS5. Ein Händler, den beim Nachschub sehr wenig Fans auf dem Zettel haben, ist Cyberport. Völlig zurecht oder ist Cyberport möglicherweise sogar ein Geheimtipp für neue PS5-Konsolen?
ingame.de* berichtet ausführlich über die PS5-Verfügbarkeit bei Cyberport.

Die Verkaufshistorie von Cyberport spricht nicht wirklich für den PS5-Händler. In 2022 gab es noch keinen einzigen Nachschub-Verkauf bei Cyberport und auch Ende des letzten Jahres sah es nicht wirklich besser aus für den Konsolen-Händler. Tatsächlich ist der letzte PS5-Drop bei Cyberport schon kaum zu fassende sieben Monate her. Nachschub gab es am 17. August beim Händler, seither herrscht Konsolen-Knappheit bei Cyberport.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion