Bandai Namco

Release von langerwarteten RPG verschoben – Entwickler brauchen mehr Zeit

Kampfszene aus Elden Ring
+
Elden Ring: Release verschoben – Entwickler braucht noch mehr Zeit

Das nächste Spiel wird verschoben. Das langersehnte RPG hatte eigentlich schon einen konkreten Release, nun brauchen die Entwickler aber doch noch mehr Zeit.

Tokio – Fans von Elden Ring mussten wirklich viel Geduld aufbringen, fast so viel Geduld wie die Fans von Rockstar Games*, die auf den Release von GTA 6* warten. Im Gegensatz zu den GTA* 6-Fans haben die Fans von Elden Ring aber bereits einen Trailer des Spiels zu Gesicht bekommen. Außerdem wurde auch bereits der offizielle Release bekannt gegeben. Nun haben die Entwickler den Release von Elden Ring verschieben müssen.
ingame.de* verrät, warum der Release von Elden Ring verschoben wurde und wann die Beta stattfindet.

Anscheinend fordert die Coronapandemie das nächste Opfer. Seit März 2020 mussten unzählige Spiele verschoben werden, da sich die Arbeiten länger hinzogen als geplant. Nun wurde also auch der Release von Elden Ring verschoben und Fans müssen noch etwas länger auf das heißerwartete Spiel warten. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.