1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Reved leakt Einkommen auf YouTube – so viel verdient die größte deutsche Streamerin

Erstellt:

Von: Joost Rademacher

Kommentare

Reved enthüllt Einnahmen von YouTube im Livestream
Reved leakt eigenes Einkommen von YouTube – Rad der Wahrheit zwingt zur Enthüllung © Reved (YouTube)

Reved hat ihre eigenen Einnahmen von YouTube enthüllt. Im Stream mit StarletNova sah sie sich durch das Rad der Wahrheit zur Enthüllung gezwungen.

Madeira – Content für YouTube zu produzieren kann ein lukratives Unterfangen sein, wenn man denn Glück und eine große Fanbase hat. Nur wenige Leute können von sich behaupten, mit Streaming und Videos einen echten Beruf zu haben. Noch weniger von diesen Leuten verraten, wie viel genau sie damit verdienen. Streamerin Reved ist eine von diesen wenigen Leuten und hat kürzlich verraten, wie viel Geld YouTube für sie im Moment abwirft. Im Oktober 2022 machte sie sogar mehr Gewinn als je zuvor.
Mehr über die enormen Einnahmen von Reved auf YouTube lesen Sie bei ingame.de.

Eigentlich hatte Reved, die mit bürgerlichen Namen Antonia Staab heißt, gar nicht ihre Einnahmen leaken wollen. Viel mehr war es das Rad der Wahrheit, dass sie dazu trieb. In einem kürzlichen Stream stellten Reved und StarletNova, auch bekannt aus Staffel 2 von 7 vs. Wild, sich den unangenehmsten Fragen der Community. Wer eine Frage nicht beantworten wollte, musste danach eine Strafe vom Rad der Wahrheit auf sich nehmen. Für Reved war eben so eine Strafe, ihre letzten Einnahmen von YouTube zu leaken.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion