Nummer 067

Squid Game von MrBeast: Neuer Social Media-Star durch YouTube-Show geboren

Squid Game wurde vom YouTuber MrBeast in einer Game-Show nachgestellt. Das Video kostete mehr als 3 Millionen Euro.
+
Squid Game wurde vom YouTuber MrBeast in einer Game-Show nachgestellt. Das Video kostete mehr als 3 Millionen Euro.

Squid Game war auf Netflix ein Mega-Erfolg. Nun hat der bekannte YouTuber MrBeast die Serie als YouTube-Show neu erstellt. Jetzt gibt es einen neuen Social-Media-Star.

Kansas, USA: Die Netflix Serie Squid Game war ein Mega-Erfolg. Nun hat der bekannte YouTuber Jimmy „MrBeast“ Donaldson das Format als YouTube-Remake für mehr als 3 Millionen Euro noch einmal zum Leben erweckt. Wir erinnern uns an die vielen Charaktere, mit persönlichen und finanziellen Problemen, die ihre Chance zum Wiederanfang in der Teilnahme an tödlichen Kinderspielen suchen.
Auf ingame.de* erfahren Sie, wie durch das Remake der Squid Game Serie von MrBeast ein neuer Social-Media-Star geboren wurde*.

Die Serie aus Südkorea war eines der größten Phänomene der weltweiten Pop-Kultur und fand seinen Weg in Game-Mods für Videospiele, Memes, Halloween-Kostüme und Parodien. Auch auf Twitch*gab es Parallelen zum Squid Game, als der Streamer MontanaBlack*in einem GTA-Rollenspiel erpresst wurde.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.