Return to Hogwarts?

State of Play: Insider erwartet Präsentation im Februar 2022 mit Hogwarts Legacy

State of Play logo Sony PlayStation Symbols
+
State of Play: Insider erwartet Präsentation im Februar 2022 mit Hogwarts Legacy

PlayStation-Hersteller Sony hat wohl große Pläne für 2022. Im Februar soll eine State of Play stattfinden – offenbar mit Gameplay zu Hogwarts Legacy.

San Mateo, Kalifornien – Das Jahr 2022 will Sony* wohl für sich beanspruchen. Erst Anfang Januar hat das PlayStation-Unternehmen eine Präsentation auf der CES 2022 in Las Vegas gehalten, schon im Februar soll nun wohl der zweite Streich folgen. Aktuell hält sich im Internet die Vermutung, dass nächsten Monat eine neue State of Play gezeigt werden soll, bei der Sony neue Spiele für PS4 und PS5* enthüllt und Trailer zu bereits bekannten Spielen teilt. Mit im Schlepptau soll bei der Präsentation auch das heiß erwartete und lange verschwundene Hogwarts Legacy sein.
Bei ingame.de* erfahren Sie alle Details zur erwarteten State of Play-Präsentation mit Hogwarts Legacy*.

Wieder einmal ist der bekannte Brancheninsider und Leaker Tom Henderson am Werk. Schon auf Twitter hatte dieser von einem Gerücht gesprochen, dass im Februar ein neues Sony-Event stattfinden könnte. Dazu führte er aus, dass es nicht nur eine State of Play sein dürfte, sondern dass diese auch noch potenziell ziemlich groß ausfallen könnte. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.