Beeindruckende Zahlen

Twitch: 11 Streamer, die enormes Wachstum haben – So schnell, so erfolgreich

Das Twitch-Logo
+
Twitch: 11 Streamer, die enormes Wachstum haben – So schnell, so erfolgreich

Immer mehr Zuschauer begeben sich auf Twitch, um Streamern bei den verschiedensten Dingen zuzusehen. Kaum jemand ist so schnell gewachsen, wie diese 11 Streamer.

San Francisco, Kalifornien – Twitch* wird immer relevanter und zieht Zuschauer links und rechts an. Rund um die Uhr kann man sich von Streamern* auf der ganzen Welt unterhalten lassen. Ob Spiele, Reaktionen, Comedy oder einfach nur Gerede – auf Twitch findet man immer genau das, was man gerade sehen will. Doch trotz des Wachstums ist es immer noch kein Zuckerschlecken, wenn man auf Twitch berühmt werden will. Verrückte Persönlichkeiten, außerordentlicher Humor oder ganz andere Talente haben diese elf Streamer durch die Decke gehen lassen.
ingame.de* präsentiert 11 deutsche Streamer, die 2021 ein enormes Wachstum hatten und verrät, was sie auf Twitch so berühmt machte.

In den vergangenen Monaten und Jahren ist Twitch immer weiter gewachsen. Auch durch die Corona-Pandemie konnte sich die Streaming-Plattform von Amazon immer mehr durchsetzen. Doch Streamer zu werden, ist immer noch nicht leicht und erfordert besondere Talente sowie ein Gespür für die richtigen Trends. In Deutschland sind neben den Größen wie MontanaBlack*, Trymacs* oder Knossi* auch andere Talente ins Rampenlicht gerückt. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.