Nix zu treffen

Vanguard enthält nerviges Bloom-Feature, das Schüsse verfehlen lässt

Vanguard: Drei Soldaten während eines Gefechts im Multiplayer-Modus
+
Vanguard: Schüsse verfehlen durch Bloom-Feature auch, wenn man gut zielt

Call of Duty: Vanguard begeistert die Fans. Kurz nach dem Release ist allerdings ein verstecktes Feature aufgetaucht, das Kugeln verfehlen lässt.

Santa Monica, Kalifornien – Call of Duty: Vanguard* schlug bei Fans ein wie eine Bombe. Der neue Shooter der „Call of Duty*“-Reihe aus dem Hause Activision* begeistert Millionen Spieler. Vanguard enthält allerdings ein neues, verstecktes Feature, das viele Fans nicht auf dem Schirm haben werden: Bloom. Dieses lässt Sie daneben schießen, obwohl Sie perfekt gezielt haben.
Was es mit dem Bloom-Feature in Vanguard auf sich hat, verrät ingame.de.*

Bloom äußert sich beim Schießen, während Spieler über das Visier (ADS) zielen. Dort sorgt es dafür, dass die Kugeln nicht zu 100% akkurat sind und stattdessen zufällig vom anvisierten Punkt abweichen. Je nach Waffe ist die Rate dabei unterschiedlich. Vor allem Sturmgewehre und SMGs sind besonders von Bloom betroffen. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.