Kann man mal machen

14-jähriger gewinnt Warzone-Turnier mit 75.000$ Preisgeld und schwänzt prompt die Schule

Soldatin in Call of Duty Warzone zielt mit LAPA Maschinenpistole
+
Warzone: Das neue LAPA SMG gibt‘s über 9 Challenges bei “The Haunting 2021“

In Warzone fand kürzlich ein großes Turnier mit 75.000$ Preisgeld statt. Unter den Gewinnern war auch ein 14-jähriger. Der schwänzte anschließend glatt die Schule.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone* steht vor einem großen Wandel. Mit dem anstehenden Release von CoD Vanguard* wird sich auch im Battle Royale einiges ändern. Zur Feier der letzten Jahre fand deshalb noch einmal ein Turnier auf Verdansk statt. The Last Dance of Verdansk war mit einem Preispool von 75.000$ versehen – den ersten Platz belegte unter anderem ein 14-jähriger. Der schwänzte nach seinem Turniersieg prompt die Schule.
ingame.de verrät alles zum Turniersieg des 14-jährigen in Warzone und wie die Eltern darauf reagierten.*

Einer der beiden Sieger des Turniers war der 14-jährige Rivs. Dieser spielte das Warzone-Turnier zusammen mit einem Spieler, der auf den Namen Destroy hört. Zusammen verdienten die beiden 28.000$ mit ihrem Turniersieg – also 14.000$ für jeden von den beiden. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.