1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Warzone 2: Fans seit Monaten von Glitch frustriert – Entwickler machen lieber Urlaub

Erstellt:

Von: Janik Boeck

Kommentare

Eine Frau schaut frustriert auf das Perk Draufsicht aus Warzone 2
Warzone 2: Draufsicht ist ein Problem im Spiel © Activision

Warzone 2 hat viele Probleme. Die Fans sind von etlichen Glitches und Bugs genervt. Einer ist seit Monaten im Spiel, die Entwickler machen aber lieber Urlaub.

Santa Monica, Kalifornien – Warzone 2 wurde Fans von Call of Duty als die Zukunft des Franchise verkauft. Statt gegen Gegner kämpfen die Spieler vielerorts aber gegen das Spiel an sich. Warzone 2 hat neben den unbeliebten Design-Entscheidungen nämlich auch etliche Bugs und Glitches, die das Spiel kaputt machen. Für einen Glitch fordern Fans einen sofortigen Patch – aber die Entwickler gönnen sich Urlaub.
ingame.de erklärt um welchen Glitch es geht und warum die Entwickler lieber Urlaub machen.

Das neue Battle Royale hat seit Release mit etlichen Problemen zu kämpfen. Beispielsweise ist der God Mode Glitch in Warzone 2 zurück.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion