Early Access zu Caldera

Warzone: Neue Map schon früher spielen – 24 Stunden Early Access auf Caldera

Das neue Logo von Warzone mit dem Schriftzug „Call of Duty: Warzone Pacific“
+
Warzone: 24 Stunden früher Zugriff auf die neue Map

Warzone spielt nach dem Release von Vanguard auf einer neuen Map. Diese wird Caldera heißen. Einige Spieler können sogar 24 Stunden früher auf ihr spielen.

Santa Monica, Kalifornien – Auf Warzone* rollt das größte Update seit Release des Spiels im März 2020 zu. Mit der Veröffentlichung von CoD Vanguard* startet für das Battle Royale von Activision* ein neues Kapitel, inklusive etlicher neuer Waffen und einer brandneuen Map. Diese wird Caldera heißen und lässt sich schon 24 Stunden vor Release spielen.
ingame.de verrät, wie Sie schon 24 Stunden vor dem eigentlichen Release auf Caldera spielen können.*

Die neue Map wird schon einige Tage im Vorfeld mit kleinen Hinweisen angedeutet. Am 24. November beginnt das Event „Geheimnisse des Pazifiks“. Während dieses Events können Sie in Warzone und in Vanguard erste Hinweise auf Caldera bekommen und die Vorfreude richtig ankurbeln. Zwei Tage vor dem Release von Caldera beginnt dann die Zerstörung von Verdansk. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.