1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Games

Warzone: Season 3 knipst Hackern das Licht aus – Anti-Cheat jetzt auch in Vanguard

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josh Großmann

Kommentare

Soldaten stehen unter dem Logo des Battle Pass der Season 3 von Warzone und Vanguard
Warzone: Season 3 knipst Hackern das Licht aus – Anti-Cheat jetzt auch in Vanguard © Activision

Mit Warzone Season 3 profitieren auch die Vanguard-Fans. Das Anti-Cheat-System „Ricochet“ macht in beiden Spielen Cheater blind und taub.

Santa Monica, Kalifornien – In Warzone und Vanguard beginnt Season 3 und hat einige Änderungen mit im Gepäck. Während das Battle Royale von Call of Duty schon seit letztem Jahr mit der Anti-Cheat-Applikation „Ricochet“ gesegnet war, bekommt Vanguard erst jetzt die vollumfängliche Integration. Außerdem haben Activision und Sledgehammer Games Ricochet neue Features verpasst, die Cheatern das Licht ausknipsen.
ingame.de präsentiert, was in Warzone Season 3 neu ist, und welche Funktion Ricochet jetzt in Vanguard erfüllt.

Das Anti-Cheat-System von Warzone und Vanguard agiert auf Kernel-Level. Das heißt, dass das Programm in den Tiefen des Heimcomputers nach unfairer Software. Nur so können Activision und Sledgehammer Games garantieren, dass so viele Hacker wie möglich gebannt werden. Sie arbeiten stetig an neuen Features, um Cheatern das Leben schwer zu machen. 

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion