1. Startseite
  2. Netzwelt

Gamescom 22: Goat Simulator 3 ist die ernsthafteste Ziegen-Simulation der Messe

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Kommentare

Ziegen: Jeder liebt sie, jeder kennt sie. Aber wie leben diese Tiere wirklich? Der Goat Simulator 3 versucht einen ungeschminkten Blick auf diese tollen Geschöpfe zu erhaschen.

Köln – Drei Ziegen sollt ihr sein: Entwickler Coffee Stain North bimmelt zur dritten… ähhh also nun eigentlich ja zur zweiten Runde Goat Simulator. Den Goat Simulator 2 hat man schlicht übersprungen und präsentiert nun die finale Konklusion der epischen Ziegen-Trilogie. ingame.de von IPPEN.MEDIA wurden auf der Gamescom vom Goat Simulator 3 angeblöhkt, abgeschleckt und angeknabbert – das ist von uns übrig geblieben.

Bild aus dem Spiel „Goat Simulator 3“ mit Logo
Gamescom 22: Goat Simulator 3 ist die ernsthafteste Ziegen-Simulation der Messe © Coffee Stain Studios/ ingame.de (Montage)

Goat Simulator 3 in der Gamescom-Vorschau: Bähh oder Mähh?

Wie fasst man das in Worte? Also… in Goat Simulator 3 spielen Sie wieder eine Ziege. Eine richtig gute Ziege. Dann verhält man sich einfach unauffällig und macht so Ziegensachen. Ein bisschen Gras mampfen, den Farmer mit einem ernst gemeinten Mähhhhh grüßen – wie man das halt so macht. Neu ist auf jeden Fall, dass man jetzt mit bis zu drei weiteren Ziegen-Kumpels kooperativ rumziegen und Spiele spielen kann. Der Boden ist Lava ist der Favorit der Redaktion. Schön den Määährlin mit einem Kopfstoß vom Heuballen in die geschmolzene Steinsuppe schubsen. MähMähMäh

Screenshot aus dem Trailer zum „Goat Simulator 3“
Goat Simulator 3 in der Gamescom-Vorschau: Bähh oder Mähh? © Coffee Stain Studios

Aber ganz ehrlich, man kann auch einfach friedlich zusammen die Umgebung erkunden, das macht genau so viel Spaß. Dabei passieren nie ungewöhnliche Dinge. Alles verläuft immer nach Plan. Der Goat Simulator 3 ist nun mal eine ernst zu nehmende Simulation, die Spielern das Leben als Ziege näher bringen will. So lernt man einiges über das Verhalten der Capra aegagrus hircus: Grinden auf Telefonmasten, das Fahren von Mähhdreschern und die Nutzung von Raketenwerfanlagen liegen der gemeinen Hausziege nicht fern und so finden diese Aktivitäten, sowie viele, viele weitere auch ihren Platz im Goat Simulator 3.

Goat Simulator 3 in der Gamescom-Vorschau: Eigentlich nicht viel zu Mähhhckern

Um das Ziegenverhalten besonders authentisch zu imitieren, gibt der Goat Simulator 3 verschiedene Aufgaben vor. Wie schafft man etwa einen 720 Flip? Wo ist der höchste Punkt des Bauernhofs? Erledigt man diese, wird man eine noch bessere Ziege. Und das ist es ja, was alle sein wollen. Experimentierfreudige Fans der Huffüßler werden dabei besonders belohnt. Gerade die vielen Entdeckungen über das Ziegenleben machen den Reiz des Spieles aus.

Screenshot aus dem Trailer zum „Goat Simulator 3“
Goat Simulator 3 in der Gamescom-Vorschau: Eigentlich nicht viel zu Mähhhckern © Coffee Stain Studios

Bugs oder der Gleichen gibt es im Goat Simulator 3 nicht. Das fein komponierte Simulations-Highlight zeigt stets einen ungeschminkten Blick in die Seele der Ziege. Das unterhält, regt zum Nachdenken an und rührt auch manchmal zu Tränen. Achso, man kann seiner Zeige auch lustige Crocs anziehen. ingame.de hat also nicht viel zu mähhhckern. Wer sich wirklich für Ziegen interessiert – und das sollte man, es sind wahrlich majestätische Tiere – kommt um den Goat Simulator 3 zum Release am 17. November 2022 für PC, Xbox Series X und PS5 wohl nicht herum.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion