1. Startseite
  2. Netzwelt

600.000 Euro fürs Zocken von GTA 5 – Deutscher Twitch-Star lehnt unfassbaren Deal ab

Erstellt:

Von: Aileen Udowenko

Kommentare

Für das Spielen von GTA 5 bekommt ein deutscher Streamer 600.000 Euro angeboten. Doch diesen sagenhaften Deal lehnt der Twitch-Star ab.

Ulm – Dass Streamer durch Werbedeals eine Menge Geld verdienen können, ist wohl schon länger bekannt. Doch wie hoch diese Summen tatsächlich sein können, offenbart nun ein deutscher Twitch-Star. Denn ELoTRIX, mit gebürtigen Namen Carsten, bekam jetzt einen unfassbaren Deal angeboten. Für das Zocken von GTA, hätte der Streamer ganze 600.000 Euro verdienen können. Doch dieses Angebot war wohl zu schön, um wahr zu sein, wie ingame.de von IPPEN.MEDIA berichtet.

NameCarsten
Bekannt alsELoTRIX
Geburtstag04. Januar 1992
Abonnenten auf YouTube1.270.000 (Stand Juli 2022)
Abonnenten auf Twitch1.400.000 (Stand Juli 2022)

Großer Deal mit komischem Beigeschmack – ELoTRIX lehnt 600.000 Euro ab

Das war das Angebot: Für die 600.000 Euro hätte ELoTRIX einen GTA-Online Roleplay-Server bewerben müssen. Bei dem Server handelt es sich um Grand RP, auf diesem spielten bereits andere bekannte Twitch-Größen wie MontanaBlack. Alleine für die ersten drei Probe-Streams von jeweils zwei Stunden hätte der Streamer bereits 18.000 Euro abgreifen können. Hätten sich während dieser Zeit eine bestimmte Anzahl von ELoTRIXs Zuschauern über seinen beworbenen Link auf Grand RP angemeldet, wäre ein Jahres-Deal für den Streamer möglich gewesen.

Für zehn zweistündige Streams im Monat hätte ELoTRIX dann 50.000 Euro bekommen. Im gesamten Jahr wäre er für das Spielen von GTA-Online somit bei der unfassbaren Summe von 600.000 Euro gelandet. ELoTRIX selber bezeichnet diesen Deal als „geisteskrank“. Seinen Zuschauern verrät er, dass er ernsthaft über den Deal nachgedacht hat. Schließlich hätte man sich von dem Geld auch noch nach Steuer-Abzügen eine Immobilie kaufen können. Doch trotz dieser Chance, lehnt der Streamer das Angebot von Grand RP ab.

Deshalb sagt ELoTRIX ab: Natürlich hat er bei diesem Deal auch seine Freunde um ihre Meinung gefragt. Diese sahen den Deal allerdings skeptisch. „Wenn so viel Geld im Raum steht, dann stimmt irgendwas nicht“. Nach reichlich Überlegung kam auch ELoTRIX zum Entschluss, dass dieser Deal wohl zu schön ist, um wahr zu sein. Dass der Betreiber des GTA-Online Servers Streamern so viel Geld anbieten kann, soll laut ELoTRIX wohl auch daran liegen, dass dieser Geldwäsche betreibt.

EloTRIX bekommt Mega-Deal zu GTA 5
600.000 Euro fürs Zocken von GTA 5 – Deutscher Twitch-Star lehnt unfassbaren Deal ab © YouTube/ELoTRIX/unsplash/Rockstar Games (Montage)

Auch von dem Server an sich war der Streamer nicht überzeugt. Denn auf Grand RP kann jeder mitspielen, der sich kostenlos registriert. Somit tummeln sich dort wohl auch extrem viele Stream-Sniper, die sich auf die Twitch-Stars stürzen. Zudem hätte ELoTRIX durch seinen Deal mit dem GTA-Server auch Lootboxen an seine Zuschauer verkauft und dies hätte ihm kein gutes Gefühl gegeben. „Fühle ich alles nicht“.

Nach Absage des Mega-Deals – ELoTRIX bedankt sich bei Fans

ELoTRIX richtet sich an seine Fans: Der Streamer macht immer wieder deutlich, um was für einen unglaublichen Deal es sich handelt. Diese Summen sind auch für den Twitch-Star besonders. Dennoch teilt er mit seiner Community, dass er nicht auf das Geld angewiesen ist. Durch seine Streams verdiene er schon so viel, dass er genügend Geld über hat, um in seine Zukunft zu investieren. Und dem Streamer ist klar, dass er das alleine seinen Zuschauern zu verdanken hat. „Ich habe den Luxus, dass ich durch euch gut leben kann und mehr Geld verdiene als ich zum Leben brauche“.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion