Mit drei Seiten dabei

Die HNA bei Instagram: Neben Bildern aus der Region gibt es jetzt auch Nachrichten

Seit fünf Jahren ist die HNA bei Instagram. Bisher haben wir dort schöne Bilder aus Nordhessen und Südniedersachsen geteilt. Nun informieren wir auch über Nachrichten aus der Region und aller Welt.

Viele Internetuser nutzen bereits Facebook, WhatsApp, Twitter und Snapchat, um sich über die Themen zu informieren, die in der Region bewegen. Im Foto-Netzwerk Instagram haben wir bisher den Fokus auf schöne Bilder aus Nordhessen und Südniedersachsen gelegt. Nun versorgen wir Sie aber auch dort mit Nachrichten.

HNAnews heißt die neue Seite, über die wir mehrmals täglich über aktuelle Geschehnisse aus Orten in der Region, Deutschland und weltweit berichten. Wer der Seite folgt, bekommt immer die Schlagzeile plus die wichtigsten Infos in Kurzform zu einem Thema geliefert. Wer danach mehr wissen möchte, kann auf HNA.de nachlesen.

Immer auf dem Laufenden: Bei HNAnews finden Sie Nachrichten in Kurzform.

Wer weiterhin vor allem nach dem Schönen sucht bei Instagram, der findet es nach wie vor bei HNAviews (früher hnaonline). Neben Bildern aus der Onlineredaktion, von HNA-Mitarbeitern, Leserbildern und Fotos aus unserer Fotogruppe bei Facebook - bei der jeder mitmachen kann - finden Sie auf der Seite auch immer wieder Fundstücke aus unserem Archiv. So nehmen wir sie gerne mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

Schöne Bilder aus der Region: Das ist HNAviews.

Wer vor allem nach schönen Bildern aus Kassel sucht, wird auf unserer Kassel-Live-Seite fündig. Dort veröffentlichen unsere Reporter jeden Tag die schönsten Eindrücke aus ihren Rundgängen in der Stadt. 

Natürlich freuen wir uns auch über jede Menge Likes und Kommentare unter unseren Beiträgen. Schauen Sie doch mal vorbei!

#hnanews #hnaviews #hnaonline #kassellive #wirinformierensiegern #schönundneu

Das ist Instagram

Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Die Plattform wurde im Oktober 2010 gegründet und gehört mittlerweile zu Facebook. Um bei Instagram Fotos oder Videos zu veröffentlichen, brauchen Nutzer eine App. Diese gibt es für Apple-, Android- und Windowsnutzer (Windows 10 und Windows 10 Mobile). Hat man die App, kann man mit Instagram Stories auch Fotos und Videos für eine Slideshow zusammenstellen, die 24 Stunden lang sichtbar bleibt. Wer sich nur Bilder anschauen oder andere Beiträge liken beziehungsweise kommentieren will, kann Instagram auch am Computer nutzen.

Das tun immer mehr Foto-Liebhaber: Am 20. Juni 2018 hat Instagram die Marke von einer Milliarde aktiven Nutzer geknackt. In Deutschland sind 15 Millionen Menschen jeden Monat auf der Plattform aktiv (Stand August 2017). Laut Instagram verbringen Nutzer unter 25 Jahren durchschnittlich mehr als 32 Minuten pro Tag auf der Plattform, 500 Millionen nutzen das Netzwerk täglich.

Alle Profile der HNA in sozialen Medien

Rubriklistenbild: © HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.