Geschichten, Rezepte, Tipps und natürlich Geschenke

Jeden Tag ein digitales Türchen: Der WhatsApp-Adventskalender der HNA

+
Alles, was die Region bewegt: Über WhatsApp und Telegram schicken wir Ihnen zwei bis vier Nachrichten am Tag.

Mit dem WhatsApp-Service der HNA bekommen Sie alle wichtigen Nachrichten aus der Region direkt auf Ihr Smartphone. In der Adventszeit haben wir zudem eine besondere Aktion für Sie.

Vom 1. bis zum 24. Dezember 2018 schicken wir den Nutzern unseres WhatsApp-Dienstes nicht nur das Wichtigste aus Nordhessen und Südniedersachsen zu, sondern auch täglich ein digitales Türchen, hinter dem sich ganz unterschiedliche Dinge verbergen: Tolle Weihnachtsrezepte, Geschenkideen und Lesegeschichten, aber auch Bastelanleitungen, Musik und – natürlich – Geschenke für Sie. Die Anmeldung lohnt sich.

So melden Sie sich an:

1) Klicken Sie unten im Anmeldefenster auf "Anmelden":

2) Jetzt erscheint die Nummer, welche Sie im Telefonbuch auf dem Handy abspeichern müssen.

3) An diese Nummer senden Sie bitte direkt beim Nachrichtendienst WhatsApp eine Nachricht mit "Start" (ohne Anführungszeichen). Wir fügen Sie dann zum Nachrichten-Verteiler hinzu.

Hinweis: Mit Versenden der Start-Nachricht erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der HNA und den Datenschutzbestimmungen von Whappodo einverstanden.

Weitere Infos zu unserem WhatsApp-Service und zur Anmeldung finden Sie hier. 

Nachrichten über Telegram

Sie nutzen WhatsApp nicht, möchten unsere Nachrichten und den Adventskalender aber trotzdem bekommen? Dann können Sie sich gern über Telegram anmelden. Dafür suchen Sie in der Telegram-App nach unserem Namen: hnaonline_bot, klicken dann in der App auf „Starten“ – und schon geht es los. 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Türchenöffnen und eine wundervolle Adventszeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.