Männer und Abiturienten besonders lange im Web

Jeder Deutsche surft täglich 100 Minuten im Internet

Jeder Bundesbürger über 14 Jahren verbringt im Schnitt 100 Minuten täglich im Internet. Das entspricht einem Plus von 14 Prozent binnen Jahresfrist, wie der Branchenverband Bitkom am Dienstag unter Berufung auf eine aktuelle Studie mitteilte.

2009 waren es erst 88 Minuten. Menschen unter 30 Jahren surfen der Erhebung zufolge täglich sogar fast 200 Minuten im Netz. Tatsächlich liegen die Zeiten aber sogar noch deutlich höher, weil die Mittelwerte auch diejenigen berücksichtigen, die komplett auf das Web verzichten. So seien Internetnutzer im Schnitt täglich zwei Stunden und 20 Minuten online, berichtete der Verband. 30 Prozent der Nutzer seien bis zu einer Stunde im Netz unterwegs, 35 Prozent zwischen einer und zwei Stunden, 26 Prozent zwischen zwei und fünf Stunden sowie acht Prozent fünf bis zehn Stunden. Jeder Hundertste verbringe sogar mehr als zehn Stunden pro Tag im Internet.

Bei den Dauernutzern sind Männer der Studie zufolge überrepräsentiert: Mehr als zwei Stunden verbrächten 38 Prozent der männlichen User pro Tag im Web, bei den Frauen seien es 32 Prozent, berichtete der Verband. Auch der Bildungsgrad beeinflusse die Nutzung: 48 Prozent der Abiturienten und Hochschulabsolventen seien mindestens zwei Stunden täglich online, bei Menschen mit Mittlerer Reife liege der Anteil bei 36 Prozent, unter Hauptschulabgängern bei 26 Prozent - immer vorausgesetzt, es ist grundsätzlich ein Internetanschluss vorhanden.

Die Daten wurden nach Angaben des Branchenverbandes im Februar 2010 in einer repräsentativen Studie der ARIS Umfrageforschung erhoben. Dabei wurden rund 700 Internetnutzer ab 14 Jahren in Privathaushalten befragt. (apn)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.