Jugendliche: Im Schnitt 272 Online-Freunde

Mannheim - Der virtuelle Freundeskreis von Jugendlichen in Deutschland wird einer Studie zufolge immer größer. In Internet-Netzwerken wie Facebook haben junge Menschen derzeit im Schnitt 272 Freunde.

Das geht aus der am Freitag veröffentlichten neuesten JIM-Studie hervor. Vor einem Jahr waren es noch 206 virtuelle Freunde. 57 Prozent der 12- bis 19-Jährigen sind der Studie zufolge täglich in Online-Netzwerken unterwegs.

Die peinlichsten Facebook-Einträge der Welt!

Das sind die peinlichsten Facebook-Einträge der Welt!

Die JIM-Studie untersucht die Mediennutzung von Jugendlichen. Dazu wurden im Frühsommer etwa 1200 junge Menschen befragt. Die Studie wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest und dem Südwestrundfunk erarbeitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.