Beliebtes Zubehör

Kopfhörer sind gefragt - Durchschnittspreis 40 Euro

+
Viele Smartphonenutzer kaufen sich auch Kopfhörer. Der Durchschnittspreis für dieses Zubehör liegt inzwischen bei 40 Euro. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Ob zum Gamen, Film schauen oder Musik hören - der passende Sound kommt oft über die Kopfhörer. Vor allem wenn mobile Geräte genutzt werden. Das zeigen Zahlen des Branchenverbands gfu.

Nürnberg (dpa/tmn) - Der Smartphone- und Tablet-Boom der vergangenen Jahre ist nicht ohne Folgen geblieben: Es werden immer mehr Kopfhörer als Zubehör gekauft. Allein in diesem Jahr erwartet der Branchenverband gfu knapp 11,7 Millionen verkaufte Exemplare - zu einem Durchschnittspreis von gut 40 Euro.

Vor zehn Jahren lag dieser noch bei weniger als der Hälfte: 2007 gaben Käufer im Schnitt erst 16 Euro für einen Kopfhörer aus. Das führt die gfu zum einen auf gestiegene Qualitäts- und Design-Ansprüche der Verbraucher zurück.

Zum anderen steckten in den Kopfhörern auch immer mehr Funktionen und Bauteile, die den Preis beeinflussen - von Bluetooth-Funkmodulen und aktiver Geräuschunterdrückung über Anschlusskabel mit Mikrofonen bei Headsets bis hin zu integrierten Verstärkern oder Digital-Analog-Wandlern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.