Mit einem Klick: Kürzere Titel für Browser-Tabs

+
Wer kurze Titel verwendet, bekommt mehr Icons unter. Foto: dpa-infocom

Über Lesezeichen lassen sich Webseiten besonders schnell und bequem aufrufen. Wer kurze Titel verwendet, bekommt mehr Icons in der dafür vorgesehenen Zeile des Browsers unter.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer bestimmte Webseiten immer wieder benutzt, legt am besten ein Lesezeichen dafür an. Besonders praktisch sind Lesezeichen, die im Browser direkt unter der Adresszeile erscheinen, denn die kann man mit einem einzigen kurzen Klick aufrufen.

Das Problem: Wer besonders viele Lieblingsseiten hat, bekommt sie möglicherweise nicht alle in die Leiste unter. In einer solchen Situation ist es an der Zeit, Platz zu schaffen. Mehr Platz in der Leiste gewinnt man, wenn die Titel der gemerkten Webseiten gekürzt werden. So werden sie nämlich schmaler.

Entscheidend ist die Beschreibung der Webseiten hinter dem Favicon, also dem kleinen Bildchen, das stellvertretend für die Webseite steht. Diese Beschreibung kann sehr kurz ausfallen - oder sehr lang. Je länger sie ist, desto weniger Einträge passen in die Leiste. Manchmal reicht es, nur das Favicon zu zeigen, man kann dann einfach komplett auf den Text verzichten. Um einen Eintrag zu bearbeiten, mit der rechten Maustaste auf den betreffenden Eintrag klicken und die Funktion "Bearbeiten" auswählen. Danach den Titel kürzen oder ganz löschen und die Korrekturen mit "Speichern" bestätigen. Auf diese Weise finden deutlich mehr Icons Platz in der Leiste.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.