Smartphones

Den Fahrplan für das Android-11-Update finden

Android-11-Update
+
Die einen bekommen es schnell, die anderen nie: Wann Android 11 auf dem eigenen Smartphone landet, zeigt eine Übersicht von XDA Developers.

Android 11 ist seit Anfang September 2020 fix und fertig entwickelt. Doch viele Smartphone-Hersteller haben keine Eile, das Betriebssystem an ihre Geräte anzupassen. Wer will wann fertig sein?

Berlin (dpa/tmn) - Seit dem Herbst 2020 ist Android 11 verfügbar. Welche Smartphones aber Googles aktuelles mobiles Betriebssystem erhalten und welche nicht mehr, werden die meisten Nutzerinnen und Nutzer nicht wissen.

Deshalb hat die Entwickler-Community XDA Developers eine umfassende Übersicht angelegt. Beim jeweiligen Hersteller und Modell kann man unter «Android 11 Update Status» herausfinden, ob es bereits eine finale Version für das jeweilige Modell gibt (Stable Rollout), ob noch eine Vorabversion zum Testen (Beta) im Umlauf ist oder in welchem Quartal eine Veröffentlichung geplant ist.

Falls das Update für das eigene Modell bestätigt ist, bietet das Smartphone die Aktualisierung irgendwann von selbst an. Man kann die Suche danach in den Einstellungen aber auch manuell anstoßen. Meist heißt der Menüpunkt dafür «Software-Update».

© dpa-infocom, dpa:210208-99-353968/1

Android-11-Infoseite

Übersicht auf Xda-developers.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.