Speicherplatz schaffen

Doppelte Dateien unter Windows aufspüren und löschen

Um Platz auf der Festplatte zu sparen, sollte man ab und zu doppelte Dateien löschen. Foto: Matthias Balk
+
Um Platz auf der Festplatte zu sparen, sollte man ab und zu doppelte Dateien löschen. Foto: Matthias Balk

Mit der Zeit sammeln sich auf einem Windows-Computer allerhand Dateien an, und manchmal speichert man sie gleich mehrfach an verschiedenen Stellen ab. Das frisst Speicherplatz, kann aber mit einem kleinen Programm behoben werden.

Berlin (dpa/tmn) - Im Laufe der Jahre sammeln sich auf einem Computer so einige Dateien an, gerne auch mal doppelt und dreifach. Um sie aufzuspüren, kann man entweder die eingebaute Suche von Windows nutzen oder zu Spezialsoftware greifen - etwa zum kleinen Programm AllDup.

Mit ihm lassen sich - nach Größe, Name oder Erstellungsdatum sortiert - Dateien nach Duplikaten filtern und auch gleich löschen. AllDup ist als Freeware kostenlos unter www.alldup.de erhältlich und läuft auf allen gängigen Windows-Versionen von Windows XP bis Windows 10.

Download AllDup

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.