Apple

Mehr Lautstärke aus dem iPhone kitzeln

Bluetooth-Einstellungen beim iPhone
+
Musik hören über iPhone und Bluetooth-Lautsprecher: In den Bluetooth-Einstellungen lässt sich der Gerätetyp frei definieren. Wird dort Lautsprecher oder Autostereo ausgewählt, lässt sich die Musik lauter aufdrehen.

Der Lautstärkeregler ist bereits am Anschlag, doch aus den Bluetooth-Lautsprechern ertönt die Musik immer noch zu leise? Mit den richtigen iPhone-Einstellungen lässt sich nachhelfen.

Berlin - Geben iPhones Musik an Kopfhörer aus, kann der Lautstärkepegel ab einem Schwellenwert nicht weiter erhöht werden - und das ist auch gut so. Schließlich will sich niemand das Gehör ruinieren.

Ist die Musikquelle aber an einem gekoppelten Bluetooth-Lautsprecher oder im Auto zu leise, war guter Rat lange teuer. Doch mit iOS 14.4 hat Apple eine Änderung vorgenommen.

In den Bluetooth-Einstellungen lässt sich bei jedem gekoppelten Gerät der Gerätetyp frei definieren. Und wird dort Lautsprecher oder Autostereo ausgewählt, lässt sich die Musik lauter aufdrehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.