1. Startseite
  2. Netzwelt
  3. Multimedia

Schwarze Liste unseriöser Internetportale

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Verbraucherzentralen haben eine Liste von unseriösen Internetangeboten ausgegeben. © dpa

Berlin - Schwarze Schafe gibt es im Internet einige. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat eine Liste von 50 unseriösen Internetseiten zusammen gestellt.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat eine Liste von fast 50 betrügerischen Internetdiensten veröffentlicht. Im Folgenden einige Beispiele:

Weitere einschlägige Seiten gibt‘s bei dem

Verbraucherzentrale Bundesverband

Das Landgericht Mannheim untersagte der Firma, eine Klausel zu verwenden, mit der Verbraucher auf ihr gesetzliches Widerrufsrecht verzichten. Außerdem darf das Unternehmen Minderjährigen nicht mit einer Strafanzeige wegen Betrugs drohen, falls sie bei der Anmeldung ein falsches Alter angegeben haben. Das Berufungsverfahren ist derzeitig anhängig.

AP

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion