Sony schließt Playstation Home Ende März 2015

Sony gibt seinen Onlinedienst Playstation Home auf. Foto: www.playstation.com/psn/playstation-home/
+
Sony gibt seinen Onlinedienst Playstation Home auf. Foto: www.playstation.com/psn/playstation-home/

Berlin (dpa/tmn) - Sony wird seinen Onlinedienst Playstation Home zum 31. März 2015 einstellen. Das hat das Unternehmen mit einem Eintrag im Playstation-Forum angekündigt.

Am 12. November sollen letztmalig neue Inhalte veröffentlicht werden, Spieler in Europa können noch bis zum 3. Dezember Daten von der Plattform abrufen. Vor dem endgültigen Aus des Dienstes soll es noch eine Reihe kostenloser Angebote für Kunden geben.

Als Grund für die Einstellung nannte Sony eine «veränderte Marktlandschaft». Playstation Home ging im Dezember 2008 online und wird von mehreren Millionen Playstation-3-Spielern weltweit genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.