Mehr Knöpfe

Sony spendiert Playstation-Controller ein Update

Ein Sony Dualshock-4-Controller mit angestecktem Zusatzmodul. Foto: Sony/dpa-tmn
+
Ein Sony Dualshock-4-Controller mit angestecktem Zusatzmodul. Foto: Sony/dpa-tmn

Sony bringt ein Anbaustück für den Playstation-Controller. Spieler erhalten so mehr Knöpfe und mehr Kontrolle.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sonys Controller für die Playstation 4 bekommt mehr Tasten. Das neue Ansteckmodul mit dem Namen Dualshock-4-Rücktasten-Ansatzstück erweitert den Controller um zwei Knöpfe.

Sie können mit bis zu 16 verschiedenen Funktionen belegt werden, erklärt Sony. Spieler sollen so komplexe Steuerkommandos einfacher ausführen können.

Ein am Aufsatz angebrachtes kleines OLED-Display zeigt die jeweilige Belegung an. Am Anbaustück befindet sich außerdem ein Anschluss für kabelgebundene Headsets mit 3,5-Millimeter-Klinke. Das Anbaumodul ist ab dem 14. Februar im Handel erhältlich. Der Preis wird bei rund 30 Euro liegen.

Videotrailer (Youtube)

Eintrag im Playstation Blog

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.