Bei Telekom, Vodafone, 1&1 und o2

Kunden ohne Netz: Nach Großausfall am Morgen - wieder Störung bei Vodafone

Kunden aus ganz Deutschland meldeten eine gravierende Störung bei Telekom, 1&1, o2 und Vodafone. Nun ist der Grund dafür bekannt. 

  • Am Mittwochmorgen gab es eine große Störung bei diversen Internetanbietern.
  • Deutschlandweit klagen Nutzer von Telekom, 1&1, Vodafone und o2 über Probleme.
  • Nun scheinen die Probleme langsam behoben zu sein.

Update 15.20 Uhr: Neue Probleme am Nachmittag: Offenbar gibt es bundesweit wieder zahlreiche Störungen im Netz von Vodafone. Die Störungsmeldungen auf der Seite allestörungen.de steigen seit rund zwei Stunden wieder deutlich an. Insbesondere aus der Region Hannover kommen zahlreiche Meldungen. Bei anderen Anbietern scheint das Problem derzeit nicht aufzutreten, daher dürfte es eine andere Ursache haben als die Panne am Morgen.

Lesen Sie auch: Die anhaltende Corona-Krise zwingt viele Menschen in Bayern zum Homeoffice. Das hält die Deutsche Telekom nicht von Baumaßnahmen ab - die erhebliche Störungen verursachen.

Internet- und Festnetzstörung laut Telekom offenbar behoben - Ursache war eine Panne 

Update 10.15 Uhr: Offenbar bekommen Telekom, 1&1, Vodafone, Strato und o2 das Problem unter Kontrolle. Laut einem Telekom-Sprecher sei die Störung inzwischen weitgehend behoben, meldet die dpa. Auch die Kurven der Störungsmeldungen auf der Seite allestörungen.de fallen stetig ab. Laut WDR soll eine Panne bei Wartungsarbeiten offenbar für die massive Störung bei Festnetz- und Internetverbindungen verantwortlich sein. Laut der Deutschen Presse-Agentur trat diese Panne bei einer Softwareaktualisierung auf. Dadurch seien Internetzugang und Telefonverbindungen zeitweise gestört gewesen. 

Andere Anbieter wie 1&1 und Vodafone waren ebenfalls von der Störung betroffen, weil sie den letzten Kabelabschnitt bis zum Kunden, die sogenannte letzte Meile, von der Telekom mieten.

Große Internet-Störung in Deutschland: Telekom, Vodafone, 1&1 und o2 auch betroffen

Erstmeldung 12. Februar 2020, 8.10 Uhr: Berlin - Deutschlandweit gibt es derzeit über Probleme bei Telekom, Vodafone, 1&1 und O2. Unzählige Nutzer meldeten die Störung auf dem Portal "allestoerungen.de". Dort ist auch ersichtlich, wo die Störungen am häufigsten auftreten. Betroffen sind vor allem Festnetz- und Internetverbindungen.

Störung bei Telekom: Kundendienst informiert über Twitter - „Techniker arbeiten an Entstörung“

Die Telekom schreibt auf Twitter: "Der Ausfall einer technischen Einrichtung kann teilweise zu Störungen der Telefonie und des Internetzugangs führen. Unsere Techniker arbeiten an der Entstörung."

Erst im Januar hatte es eine große Störung bei Vodafone* gegeben, von denen tausende Kunden betroffen waren.

Weitere Infos folgen in Kürze.

*merkur.de ist Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Rubriklistenbild: © allestörungen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.