Marktforschung vermutet

Neues iOS-System auf über 50 Prozent der Geräte

+
Angeblich haben 50 Prozent der Apple-Nutzer schon iOS7 installiert.

Berlin - Apple hat seinem neuen Betriebssystem iOS 7 ein runderneuertes Desing verpasst. Anweder finden es ungewohnt. Trotzdem hat bereits die Hälfte der Kunden das neue System installiert.

Das neue Betriebssystem für iPhone und iPad läuft nach Erhebungen von Marktforschern eine Woche nach dem Start bereits auf gut der Hälfte der mobilen Apple-Geräte. Das Online-Werbenetzwerk Chitika bezifferte den Anteil von iOS 7 in seinem Web-Datenverkehr am Mittwoch auf rund 52 Prozent.

Die Zahlen von Chitika bilden generell recht genau die Verteilung der Betriebssysteme ab. Apple hatte iOS 7 am Mittwoch vergangener Woche zum Download freigegeben. Das System bringt die größten äußerlichen Veränderungen seit dem iPhone-Start 2007 mit sich.

Nach Apple-Angaben hatten bis Montag 200 Millionen Nutzer iOS 7 heruntergeladen. Der Konzern geht von insgesamt 700 Millionen verkauften Geräten mit dem Mobilsystem aus. Das Apple-System iOS 7 läuft auf den iPhone-Modellen ab Version 4, einem iPad 2 oder neuer, dem iPad mini sowie auf dem iPod Touch der 5. Generation.

Bei dem dominierenden Smartphone-System Android ist der Anteil älterer Versionen traditionell deutlich höher, weil es um Geräte verschiedener Anbieter geht. Für viele Android-Smartphones und Tablets werden außerdem die aktuellen Versionen des Google-Betriebssystems gar nicht mehr angeboten.

Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C

Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.