Office-Paket für Androiden und iOS

+
Unterwegs Texte, Präsentationen oder Tabellen bearbeiten und dabei nicht im Dateiformat-Dschungel untergehen. Eine Möglichkeit dafür ist die App WPS Office. Foto: Google Play Store

Wer kennt das nicht? Unterwegs muss man inzwischen häufiger mal einen Text oder eine Präsentation bearbeiten. In Zeiten von Tablet und Smartphone kein Problem. Das gibt's dann meistens bei den verschiedenen Dateiformaten. Behelfen kann man sich mit WPS Office.

Berlin (dpa/tmn) - Textverarbeitung, Präsentationen und Tabellen: Fast alles, was man von einer Desktop-Office-Suite kennt, leistet auch das kostenlose WPS Office auf Smartphones und Tablets.

Die Anwendung kann zahlreiche Formate wie DOC, XLS, PPT, TXT oder PDF öffnen, und ist kompatibel zu Microsoft Word, Powerpoint und Excel. Auch die neueren Office-Formate wie DOCX, XLSX oder PPTX stellen kein Problem dar. Natürlich lassen sich auch eigene Dokumente erstellen, die nicht nur per E-Mail oder SMS im Netzwerk versendet werden können.

Es ist auch möglich, die Dokumente bei verschiedenen Onlinespeicher-Diensten wie Google Drive, Dropbox, Box oder OneDrive abzulegen und sie dort aus der App heraus zu öffnen und zu bearbeiten. Daneben lassen sich etwa auch Dokumente als PDF abspeichern oder etwa Präsentationen per DLNA im Netzwerk verfügbar machen. WPS Office gibt es für iOS und Android.

WPS Office für Android

WPS Office für iOS (eng.)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.