Onlinekarte: Infos über Sommerschlussverkauf in Europa

+
Auch in Deutschland gibt es mancherorts einen Sommerschlussverkauf. Für den Überblick über günstige Angebote im europäischen Ausland, steht nun eine Onlinekarte zur Verfügung. Foto: Bernd Wüstneck

Günstig Shoppen in Mailand, Paris oder Madrid? Eine Onlinekarte zeigt jetzt alle Informationen zum Sommerschlussverkauf in EU-Mitgliedsländern.

Kehl (dpa/tmn) - In manchen Ländern gibt es ihn noch, in anderen nicht mehr: Was es Wissenswertes zum Sommerschlussverkauf in der EU gibt, hat das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) in einer Onlinekarte zusammengetragen.

Mit einem Klick auf das jeweilige EU-Mitgliedsland sowie auf Norwegen und Island, erfährt man alles über die dortigen Zeiträume für den Schlussverkauf, Öffnungszeiten der Geschäfte oder auch Mehrwertsteuersätze.

Zudem finden sich auf der Seite detaillierte Informationen, was es vor und nach dem Kauf sowie in Zollangelegenheiten zu beachten gibt. Zwei weitere Übersichtskarten visualisieren auch etwaige Höchstgrenzen bei der Bargeldzahlung und den Umgang des jeweiligen Landes mit Plastiktüten.

Onlinekarte

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.