Kostenloser Download

Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones

+
Flotter Igel flitzt über flachen Bildschirm. Mit "Sonic the Hedgehog" bringt Sega einen Klassiker der 90er Jahre auf Smartphones. Das Spiel ist Teil der neuen Sammlung Sega Forever. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn

Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier zahlreiche Klassiker der 90er Jahre auf Android- und iOS-Smartphones. Als kostenlosen Download.

Berlin (dpa/tmn) - Sega eifert Nintendo und Atari nach und bringt Spiele-Klassiker aus den 90er Jahren auf das Smartphone. Unter dem Namen Sega Forever erscheinen zunächst fünf Titel aus der Mega-Drive- und Master-System-Ära neu aufgelegt für Android und iOS.

Mit dabei ist natürlich das Jump'n'run "Sonic the Hedgehog", aber auch der Sidescroller "Altered Beast", das Rollenspiel Phantasy Star II", die Comicbuch-Prügel-Simulation "Comix Zone" und der Plattformer "Kid Chameleon".

Alle Titel sind als kostenloser Download verfügbar, allerdings mit Einspielung von teils recht langen Werbevideos und Werbeanzeigen in den Menüs. Für 2,29 Euro pro Spiel (iOS) oder knapp 2 Euro (Android) lässt sich die Werbung entfernen.

Gesteuert wird über Schaltflächen auf dem Smartphone-Display. Wer lieber das originale Konsolengefühl sucht, kann via Bluetooth drahtlose Controller verbinden. "Sonic the Hedgehog" für iOS gibt es auch als Version für das Apple-TV. Spieler können ihre Spielstände speichern, über ein Leaderboard lassen sich die eigenen Leistungen mit denen anderer Spieler vergleichen.

Mit der Zeit will Sega weitere Spiele herausbringen, monatliche Neuveröffentlichungen sind geplant. Die Forever-Sammlung soll einmal nahezu alle Spiele von allen klassischen Konsolen des Herstellers wie Master System, Mega Drive oder Dreamcast enthalten.

Website Sega Forever (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.