Still halten

Selfissimo ist eine Selfie-Fotobude für iPhones

+
Mit der App "Selfissimo" werden Selfies noch einfacher. Sie nimmt immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Selfies sind bei Smartphone-Besitzern sehr beliebt. Google hat nun eine Kamera-App entwickelt, die genau solche Fotos schießt. Allerdings ist sie nicht mit allen mobilen Betriebssystemen kompatibel.

Berlin (dpa/tmn) - Selfies mal in Schwarz-Weiß aufnehmen? Googles Experimentierabteilung hat hierfür Selfissimo geschaffen. Die Kamera-App für iOS tut genau, was ihr Name andeutet: Selfies schießen.

Einmal gestartet, nimmt sie immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. Kleine Texteinblendungen animieren zum Posen. Wer genug mit der Kamera geflirtet hat, kann sich die Porträts im Überblick ansehen und gelungene ins Fotoalbum exportieren. Selfissimo ist kostenlos.

Selfissimo für iOS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.