"Ambient-Mixer.com"

Sound-Kulissen zusammenstellen

+
Stimmungsvolle Soundkulissen können sich Nutzer auf "Ambient-Mixer.com" zusammenstellen. Screenshot: Ambient-Mixer.com Foto: Ambient-Mixer.com

Ob Halloween, Weihnachten oder Faschings-Themenparty - für die richtige Stimmung kann hier die passende Geräuschkulisse sorgen. Im Internet lässt sich die Klangatmosphäre selbst zusammenmischen.

Berlin (dpa/tmn) - Eine Themenparty wird nur dann zum richtigen Erlebnis, wenn auch der Sound stimmt. Und da muss nicht nur die Musik passen - die richtigen Hintergrundgeräusche sind das Tüpfelchen auf dem i. Solche stimmungsvollen Soundkulissen können sich Nutzer auf "Ambient-Mixer.com" zusammenstellen.

Auf der kostenlosen, englischsprachigen Webseite können die Nutzer aus einer großen Auswahl an Einzel-Soundeffekten eine passende Atmosphäre bauen. Mit Reglern können sie die Häufigkeit und Lautstärke der einzelnen Effekte anpassen. Dazu gibt es vorgebaute Soundkulissen zu verschiedenen Themen wie Halloween oder Weihnachten.

Außerdem gibt es Kategorien wie Games oder Filme, in denen sich die Nutzer in verschiedene Szenen beamen können, etwa in die Bibliothek von Hogwarts aus "Harry Potter" oder das Haus von Bilbo Beutlin aus "Der Hobbit". Zur Entspannung eignen sich darüber hinaus Natur-Szenerien aus einem herbstlichen Wald oder vor einem Lagerfeuer.

Ambient-Mixer.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.