Systemkameras für Einsteiger

Tolle Bilder zum kleinen Preis: Systemkameras unter 1.000 Euro im Test

+
Gute Kameras müssen nicht mehr teuer sein.

Auch im günstigeren Preissegment gibt es mittlerweile Systemkameras, die eine sehr gute Bildqualität liefern. Aber nicht jede Kamera ist gut für Anfänger geeignet.

Spiegellose Systemkameras sind langsam aber sich dabei, der klassischen Spiegelreflexkamera den Rang abzulaufen. Denn durch den Verzicht auf den Klappspiegel können Systemkameras nicht nur kompakter gebaut werden, über ihren elektronischen Sucher kann der Fotograf auch Helligkeit und Belichtung schon vor dem Auslösen beurteilen. Und bei der Bildqualität gibt es inzwischen keine Unterschiede mehr.

Mittlerweile gibt es sehr gute Modelle, die weniger als 1.000 Euro kosten, da muss es nicht gleich das Top-Modell für den Profi sein. Abstriche muss man lediglich bei der Serienbildrate oder einem nicht ganz so flotten Autofokus machen.

Wenn Sie noch nicht so versiert beim Fotografieren sind, sind Modelle empfehlenswert, die mit vielen Automatikeinstellungen die Handhabung erleichtern.

Systemkameras bis 1.000 Euro im Test

Die Test-Profis von AllesBeste haben 15 Systemkameras bis zu einem Preis von 1.000 Euro getestet. In Sachen Bildqualität war kaum ein Unterschied auszumachen, Ausstattung und Handhabung gaben den Ausschlag bei der Bewertung.

Testsieger wurde die Sony Alpha 6300. Bildqualität, Autofokus und ihr kompaktes Design überzeugten die Tester. Außerdem ist die Sony-Kamera sowohl für Profis als auch für Amateure geeignet. Die Tasten können individuell mit Funktionen belegt werden, es gibt aber auch einen Automatikmodus. Mit knapp 800 Euro ist sie zudem relativ erschwinglich.

Wenn Sie noch weniger ausgeben möchten, ist die schon etwas ältere aber immer noch gute Sony Alpha 6000 einen Blick wert. Sie ist handlich, top ausgestattet und bei der Bildqualität macht ihr ebenfalls keiner was vor. 4K-Videos können allerdings nicht aufgenommen werden. Dafür kostet sie mit 430 Euro auch nur knapp die Hälfte der Alpha 6300.

Den ausführlichen Testbericht lesen Sie auf AllesBeste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.